Über uns

Wie alles begann....

Durch jahrelange Überzeugungsarbeit meiner Familie (das sind mein Mann Uwe und unsere beiden -inzwischen erwachsenen- Kinder Diana und Sascha) sind wir auf den „Hund" gekommen.
1997 zog der Dalmatinerrüde Robin vom Wittringer Teich bei uns ein. Zeitgleich wurde ich Mitglied im Deutschen Dalmatiner Club von 1920 e.V.
Durch ihn lernte ich Hunde und speziell die Dalmatiner kennen und lieben. Inzwischen kann ich mir ein Leben ohne Hund gar nicht mehr vorstellen.
1999 kam die Labradorhündin Laika dazu.

Am 08.07.2001 deckte unser Robin die Hündin Aika zum Bockenbusch.
Aus dieser Verpaarung suchten wir für uns - aus noch 8 weiteren Dalmis - die Hündin Anca zur Brenker Mark aus. Sie wurde von allen, auch von unseren beiden anderen Hunden, sofort herzlich aufgenommen.
Im Juni 2005 fiel der erste Wurf in der Zuchtstätte "vom Raesfelder Teich". Anca schenkte in drei Würfen einundzwanzig Welpen das Leben. Alle haben sich zu gesunden, wesensstarken Dalmatinern entwickelt. Aus dem letzten Wurf eroberte die temperamentvolle Cara Evita unsere Herzen im Sturm. Sie lebt nun glücklich und zufrieden in unserem gemischten Mensch/Hund Rudel.