B - Wurf

Wurftreffen: 24. August 2008

Am Sonntag war es endlich soweit.Wir haben uns sehr gefreut, dass fast alle B-chen unserer Einladung gefolgt sind. Nur Bomani konnte leider nicht am Treffen teilnehmen, da er sich ein paar Tage zuvor eine Schnittwunde an der Pfote zugezogen hatte und somit absolutes "Tobeverbot" hatte. Das war schade.

Der Wettergott war uns wohl gesonnen und so startete um 14.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein das große Wiedersehen. Super lieb war es auch, dass Papa Fynn mit seiner Familie extra aus Ostfriesland angereist ist, um seine Kinder zu bestaunen. Nachdem alle eingetrudelt waren, ging es los zum Hundeplatz nach Rhede. (Vielen Dank an den Vorstand des HSZ-Rhede, dass wir den Platz nutzen durften). Nach einem kurzen Spaziergang  empfing uns dort die "gute Fee" Ute mit frisch gekochtem Kaffee. (Auch an Ute ganz, ganz lieben Dank). Bei Kaffee und Kuchen gab es so manches spannende Anekdötchen aus dem bisherigen Leben der Dalmis zu erzählen. Aber wir saßen nicht nur am Kaffeetisch; nein, wir haben uns mit unseren Vierbeinern auch sportlich betätigt  Zum Abschluss gab es dann noch ein super spannendes Hunderennen.

Die "Kleinen" haben sich zu wohlerzogenen, hervorragenden, kerngesunden, kinderlieben, familienfreundlichen, stattlichen Dalmatinern entwickelt. Ein dickes Lob an die Besitzer der B-chen: Ihr habt vorzügliche Arbeit geleistet!

Resümee: Es war ein wunderschöner Nachmittag, der leider viel zu schnell zu Ende ging.

Familienfoto

Chiego, Mama Anca, Baghira, Papa Fynn, Bolle, Bellona, Balimara

Ankunft auf dem Hundeplatz!

 

(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken!)

Sportliches