C - Wurf

Wurftreffen: Sonntag 11. Oktober 2009

Endlich findet es statt, das lang ersehnte und mit Spannung erwartete


Treffen der Geschwister - C

Zu unserer große Freude sind "unsere Kinder" alle der Einladung gefolgt. Nach und nach trudelten sie auf dem Vereinsgelände des HSZ-Rhede ein. (Vielen Dank, dass wir den Platz wieder nutzen durften.)

Inzwischen sind unsere "Jüngsten" neun Monate alt und so gab es natürlich entsprechend viele Anekdötchen aus dem Leben mit Hund zu erzählen. So konnte zum Beispiel Kai davon berichten, dass er mit Caja an einer Ferienfreizeit "KIND & HUND" teilgenommen hat und beide dort bei der Rallye als Sieger hervorgingen. (Herzlichen Glückwunsch Euch beiden, das ist wirklich eine tolle Leistung - wir sind super stolz auf Euch!)

Die Mädels hatten inzwischen alle ihre erste "heiße Phase" überstanden. Sie sind nun echte Dalmi-Damen. Die Jungs überzeugten uns davon, wie sicher sie doch bereits ihr Beinchen heben können. Über den ersten großen Liebeskummer wurde berichtet; Urlaubserfahrungen mit "jungem Dalmi" wurde ausgetauscht und, und, und...... Der Nachmittag verging wie im Fluge. Alle waren sich einig, dass dies nicht das letzte gemeinsame Treffen sein sollte.

Kulinarisch wurden wir wieder von der guten Fee Ute verwöhnt. (Auch an Dich, liebe Ute, ganz, ganz herzlichen Dank). Aber auch die Vierbeiner gingen nicht leer aus, zum Abschluss bekamen alle ein Päckchen mit super leckerem "Erwachsenen-Futter" mit auf den Weg.

Hier nun ein paar Impressionen

(Zum Vergrößtern bitte auf die Bilder klicken!)

Natürlich haben wir uns auch wieder sportlich betätigt. (Wenn man schon mal auf einem Hundeplatz ist)

Mama Anca zeigt wie es geht.

.... und während die Söhne es ihr gleich nach machen...

....haben die Töchter ihre Vorliebe für Agility entdeckt

Zwischendurch hieß es dann noch einmal:

Aufstellung zum Familienfoto

Cosmo, Charon, Carlson, Contessa Charlotta, Cara-Evita, Robin, Anca, Alegra, Caja

Dann noch einmal Einzelaufstellung, zunächst die imposanten Herren

Und nun die Damen

Es war schön zu sehen und zu hören, wie glücklich doch alle mit "IHREM Dalmatiner" sind. Auch wir konnten uns davon überzeugen, dass auch alle C-chen sich zu wunderschönen, kerngesunden, super verträglichen Familienhunden entwickelt haben.

Ganz dickes Lob an die neuen Eltern "unserer Kleinen": Ihr habt vorzügliche Arbeit geleistet.

Sehr schade war nur, dass Papa Spike leider aus familiären Gründen an diesem Treffen nicht teilnehmen konnte.