D - Wurf vom Raesfelder Teich

12. Woche

Donovan und DejaVu suchen jeweils noch ein passendes Zuhause!

Donovan und DejaVu

Donovan, ein fiffiges Kerlchen mit Forscherdrang.

DejaVu, ein toller Kerl, der alles ruhig und gelassen angeht.

Donovan und DejaVu sind zwei fiffige, gesunde, liebenswerte Rüden. Diese beiden charmanten Kerle verfügen - genau wie ihre Geschwister - über ein einwandfreies, weltoffenes Wesen. Allem Neuen begegnen sie mit gesunder Neugier. Sie sind stubenrein, haben gelernt an der Leine zu laufen und Autofahrten sind auch kein Problem. Selbstverständlich sind sie ebenfalls an die alltäglichen Dinge (Haushaltsgeräte, Türklingel usw.) gewöhnt. Natürlich sind sie entwurmt, geimpft und gechipt.

 

Haben Sie Interesse diese beiden tollen Kerlchen persönlich kennenzulernen, dann rufen Sie uns an. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

 

Tel.: 02865-609362



Und nun zu den Ereignissen der 12. Woche.

 

Mit der verbliebenen 4-er "Männer-WG" machten wir weiterhin Ausflüge ins Unbekannte. Die Leinenführigkeit wurde präzisiert.;) Also alles wie gehabt, die wunderbare Aufnahmebereitschaft der kleinen Kerlchen wurde weiterhin maximal genutzt.

 

Und dann hieß es wieder Abschied nehmen. Detroit und Drago haben die Köfferchen gepackt und sind in ihr neues Zuhause umgezogen.

Laufen an der Leine.
Große Hunde mit langem Fell wurden bestaunt.
Endlich frei!
Da hat sich was bewegt!
Spring ins Feld.
Wie? Jetzt schon zurück.

Und dann mußten wir Abschied nehmen:

Von Drago....
...und Detroit.
Gründliche Reinigung: Mama Evitas Art Abschied zu nehmen.
Detroit hört jetzt auf den Namen Lukas und ist der "Oberschmuser" im Hause Kostka in Oberhausen.
Auch Drago muß zum Abschied eine Grundreinigung durch Mama über sich ergehen lassen.
Drago ist jetzt das Sonnenscheinchen im Hause Raab in Fulda.
Zurück bleiben Donovan und DejaVu

Ob wir in der nächsten Woche wohl schon die neuen Eltern für Donovan und/oder DejaVu finden werden? Wir wünschen es uns sehr. Die beiden sind ebenso liebevolle Geschöpfchen wie ihre Geschwister und haben es verdient nun im neuen Zuhause herzlich willkommen zu sein.

 

Wenn Sie diese beiden Kerlchen in natura erleben möchten, dann sind Sie herzlich eingeladen. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besuchstermin. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

 

Tel.: 02865-609362

Die Ereignisse der 13./14. Woche folgen hier

 

zurück