D - Wurf vom Raesfelder Teich

2. Woche

Es ist immer wieder faszinierend zu beobachten, welche rasante Entwicklung die Kleinen gerade in den ersten beiden Wochen durchleben. Aus blinden und tauben Welpen werden kleine Hunde.

Jeden Tag entdeckt man etwas Neues.

Die Äuglein öffnen sich täglich ein bißchen mehr. Die Öhrchen werden zu richtigen Ohren. Und die Kleinen versuchen schon auf ihren Beinchen durch die Wurfkiste zu laufen. Die erste Wurmkur haben alle erfolgreich über sich ergehen lassen. Aber natürlich haben sie auch nach wie vor noch ein großes Schlafbedürfnis.

Mama Evita verläßt das Welpenlager nun schon mal für kleine Löserunden.

 

Hier nun die Bilder der zweiten Woche:

Beginnen wir also mit den verschiedenen Schlafpositionen:

Herr Blau macht ein Nickerchen auf Herrn Hellblau
Hier kuschelt Herr Grün mit Herrn Schwarz
Das sieht aber gemütlich aus
Auch eine nette Konstellation
Seite an Seite: Frl. Lila und Frl. Orange
Gentlements-Club
Ladys-Lounge

Aktion:

Wieder an der Theke
Herr Rot ist schon flott unterwegs
Mama! Wo bist DU!

Einzelheiten über die 3. Woche demnächst hier!

 

zurück